Beisitzer

Jordi Kuhs


Ich komme ursprünglich vom Basketballsport, wo ich viele Jahre als Spieler, Kindertrainer und Schiedsrichter tätig war. Die Wurzeln meiner Familie sind in Wien, Buenos Aires und Barcelona, daher auch mein katalanischer Vorname, so wie einige große Fußballer der Gegenwart und Vergangenheit, wie zum Beispiel Jordi Alba oder Jordi Cruyff. Ich arbeite als Büroleiter einer internationalen Nachrichtenagentur in Wien, zuständig für News aus Österreich und Südosteuropa. Maccabi Wien bedeutet für mich ein sportliches und familiäres Zuhause, für alle Menschen, unabhängig von Herkunft, Alter und Geschlecht, besonders aber für unsere Kinder. Hier können sie mit ihren Freunden unter besten Bedingungen trainieren und sich mit anderen Mannschaften messen. Gewinnen ist dabei nicht das wichtigste Ziel, sondern der Spaß am Sport, Teamgeist und Fairplay. Die Erfolge kommen dann von selber. Ich bin verheiratet und habe zwei Söhne, einer davon spielt derzeit bei der Maccabi U12.