Trainerteam Saison 2020/21

Chef Trainer

Milan Sprecakovic
Mobil: +43 (0) 676 342 44 94
Mail: milan.sprecakovic@hotmail.com

 

In erster Linie liebe ich den Sport allgemein. Seitdem ich denken kann, war Fußball eines der Hauptthemen in meinem Leben. Natürlich war ich selbst auch oft im Stadion, die Spannung und Atmosphäre waren einzigartig. Nun bin ich Head Coach beim SC Maccabi Wien und ich mag diese Rolle. Ich will mich und mein Team stätig weiterentwickeln – zu sehen wie das geschieht motiviert mich sehr.   

 

Meine Stationen als Spieler: 

  • FK Sloboda Tuzla (Bosnien-Herzegowina)

Meine Stationen als Trainer: 

  • FM Mladost Solina (Bosnien-Herzegowina)
  • SC Maccabi Wien

Meine Ausbildungen: 

  • Masterstudium Sportwissenschaft (Universität Wien)
  • Leibeserziehung und Sport (Universität Tuzla/Bosnien-Herzegowina)
  • Uefa B-Diplom 

Meine Berufliche Tätigkeiten: 

  • Doping Control Officer (NADA Bosnien-Herzegowina)
  • Pägadoge in schulischer Betreuung (ASO Wolkersdorf)
  • Scouting (SK Rapid Wien)

Co-Trainer

Matthias Gagula
Mobil: +43 (0)  676 43 83 511 
Mail: matthias.gagula@gmail.com

 

Mein Name ist Matthias Gagula und ich bin 20 Jahre alt. Meine Spielerkarriere habe ich aus verschiedenen Gründen bereits sehr früh beendet. Danach habe ich einige andere Tätigkeiten im Fußball gemacht und bereits früh die ersten Grundsteine für meine Trainerkarriere gelegt. Es war mir eigentlich schon sehr früh klar war, dass ich diesen Weg früher oder später sicherlich einschlagen möchte. Zuvor war ich beim FCJ Alt-Ottakring (Oberliga B) zuerst Co-Trainer und danach auch Cheftrainer. Der größte Erfolg in meiner noch jungen Trainerkarriere ist sicherlich der 1:0-Sieg gegen den Wiener Stadtligisten Stadlau in der 3. Runde des Wiener Landescups. Momentan studiere ich Sport an der FH Wiener Neustadt und habe die Ehre bei diesem tollen Verein als Co-Trainer tätig sein zu können. Ich freue mich sehr auf die kommenden Herausforderungen. Maccabi Wien ist, wie bereits erwähnt, der zweite Verein in meiner Trainerkarriere und ich bin der Meinung, dass ich mich hier als Trainer optimal weiterentwickeln kann.